Countdown zu Ihrer Übersiedlung

Um einen reiblungslosen Ablauf Ihres Umzugs zu gewährleisten, bedarf es einer zeitgerechten Vorbereitung. Hier ein paar Tipps:

Acht Wochen vor dem Umzug

Überlegen Sie, was Sie übersiedeln möchten, was hier bleiben soll und was Sie wegwerfen wollen. Nicht vergessen: Auch an Keller, Garage, Dachboden und Garten denken!
Kontaktieren Sie bereits jetzt SOBOLAK INTERNATIONAL, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

Vier Wochen vor dem Umzug

Beginnen Sie, Ihren Haushalt für den Umzug vorzubereiten. Je mehr Ordnung Sie dabei halten, desto einfacher wird es später, den Überblick zu behalten.
Denken Sie daran, nicht haltbare Lebensmittel und Alkohol (falls im Zielland verboten) rechtzeitig zu verbrauchen.
Unterteilen Sie Ihre Sendung in Luftfracht, Seefracht, LKW-Fracht und eventueller Lagerung.

Eine Woche vor dem Umzug

Legen Sie die wichtigsten Dinge für die "ONE-Box" bereit.
Es wird ernst: Bereiten Sie Ihr Umzugsgut für den Umzug vor.
Vergewissern Sie sich, dass Ihr Umzugsgut für die verschiedenen Transportmöglichkeiten (Luftfracht, Seefracht, Lagerung, etc.) markiert und vorbereitet ist.

Ein Tag vor dem Umzug

Vergewissern Sie sich, dass Sie wichtige Dokumente (Pass, Visa, etc.), Flugtickets, Schlüssel, usw. beiseite gelegt haben, um zu verhindern, dass diese sonst möglicherweise irrtümlich eingepackt werden könnten.

Umzugstag

Gehen Sie mit dem Packmeister noch einmal alle Details durch. Machen Sie dabei am besten gemeinsam einen Rundgang durch alle Räumlichkeiten.
Wenn es Ihnen möglich ist, seien Sie bitte während der Verpackungsarbeiten anwesend, falls unser Packpersonal Fragen haben sollte.
Nachdem alles von unserer Mannschaft eingepackt wurde, machen Sie mit dem Packmeister noch einmal eine Runde durch sämtliche Räumlichkeiten um zu verhindern, dass etwas vergessen oder irrtümlich eingepackt wurde – sicher ist sicher!
Bewahren Sie Ihr Original der Packliste sorgfältig auf!